23,95

Die Kindermeditation – wünsch dir was, ist eine geführte Meditation und etwas für Dein Kind, wenn du ihm das Wünschen erhalten möchtest. Kinderwünsche sind wundervoll, egal, ob sie nun klein oder groß sind und egal, ob Du oder jemand anderes sie erfüllt. Es kommt immer auf den Umgang damit an und um den Erhalt dessen.
Wir alle leben in einer Welt voller Wunder. Erwachsene vergessen das sehr schnell und leben eher angepasst an eine äußere Welt, die mit unserem inneren Fahrplan wenig gemeinsam hat. Wir alle dürfen uns diese Welt erhalten, indem wir sie zulassen, ihr vertrauen und an sie glauben, vor allem aber unseren Kindern ein Leben lang bewahren.
Unsere Kindermeditation – wünsch dir was unterstützt Dein Kind dabei.


Hörprobe der Kindermeditation – wünsch dir was:
www.heike-reuschner.de/Hoerprobe_Kindermeditation_wuensch_dir_was.mp3

 

- +
Artikelnummer: 20 Kategorie:

Beschreibung

Kindermeditation – wünsch dir was

Titel: Ab heute erfüllen sich meine Wünsche
Format: MP3 – Datei

Inhalt: 5:31 Minuten
Typ: Kindermeditation

Alter: ab 6 Jahre
Sprecherin: Heike Reuschner

Kinder haben viele Wünsche. Jede Sekunde purzelt ein neuer Wunsch aus ihnen heraus. An manchen halten sie fest, andere verwerfen sie schnell wieder. Für Kinder ist das Wünschen und Träumen eine ganz normale Sache. Sie machen sich auch weniger Gedanken darüber, ob sie nun in Erfüllung gehen oder nicht. Sie lassen sie los und freuen sich aus tiefem Herzen, wenn sie in Erfüllung gehen. Wer sie erfüllt, ist ihnen egal. Hauptsache, sie erfüllen sich und das gilt besonders für Weihnachten.
Im Umgang mit unseren Wünschen können wir Erwachsenen wieder einiges von unseren Kindern lernen. Denn auch wir gingen in unserer Kindheit mit unseren zahlreichen Wünschen um, wie sie heute. Erst durch unser Erwachsensein ist uns verloren gegangen, was sie noch haben und die eine oder andere Erfahrung hat dazu geführt, dass wir uns einen anderen Umgang mit unseren Wünschen angewöhnt haben.
Ich finde, wir tun Gutes daran, wenn wir unseren Kindern das Wünschen erhalten und es uns wieder zurückholen.

Die Kindermeditation – wünsch dir was, ist für Dich:

– wenn Du Deinem Kind das Urvertrauen erhalten möchtest.
– wenn Du Deinem Kind das innewohnende Wunschpotenzial erhalten willst.
– wenn für Dich Wünsche und Träume zum Leben dazu gehören und wenn Du Deinem Kind eine Welt voller Wunder erhalten magst.
– wenn Du die Welt der vielen kleinen und großen Wünsche für Dich wieder neu entdecken möchtest.
– wenn Du die zahlreichen Kinderwünsche völlig okay findest, auch wenn es aus Deiner Sicht manchmal zu viele sind.

Doch welchen Nutzen hat Dein Kind von der Kindermeditation?

– Du erhältst Deinem Kind die vielen kleinen und großen Wünsche.
– Du bringst Deinem Kind bei, dass Wünsche und Träume zum Leben dazu gehören, dass sie das Leben bereichern und das es wunderschön ist, wenn sich Wünsche und Träume erfüllen.
– Dein Kind erfährt, dass Wünsche und deren Erfüllung die normalste Sache der Welt sind.
– Dein Kind wird mit einem gewissen Gottvertrauen groß, ohne dabei die Realität aus den Augen zu verlieren. Denn manche Wünsche erfüllen sich. Manche erst später. Und andere gar nicht. Auch durch diese Erkenntnis behalten Kinder den Glauben an ihre ganz individuellen ureigenen Träume.

Kinderwünsche – früher und heute.

Erinnerst Du Dich noch an Deine Kindheit?
Damals, als Dein kleiner Körper voller Wünsche und Träume war?
Damals, als Du die Welt mit offenen Armen empfangen hast und die ganze Welt umarmen wolltest?
Ja?
Dann weißt und erinnerst Du Dich sicherlich daran, wie sich das Gefühl von früher anfühlt!
Genauso wie es Dir früher ging, geht es Deinem Kind heute. Tausend Wünsche und Träume purzeln durch den Körper Deines Kindes. Und das ist gut so, denn unser tägliches Leben wird von unseren Wünschen getragen. Was wäre ein Mensch ohne Wünsche und was wäre ein Kind ohne Träume?
Für mich wäre das ein Körper, der versucht, auf dieser Erde zu existieren, aber kein Mensch, der aus tiefen Herzen und in vollen Zügen lebt. Darum erhalte Deinem Kind das Wünschen und den Glauben an die Erfüllung dieser Wünsche.
Viele Erwachsenen – in unserer westlichen Welt haben viel zu schnell das Wünschen und Träumen verlernt. Und wenn sie Wünsche und Träume haben, dann glaube sie viel zu wenig daran, dass sie sich erfüllen. Schlussendlich bleiben sie auch unerfüllt. Dabei haben wir meistenteils nur verlernt, an die Erfüllung unserer Wünsche zu glauben. Manchmal haben wir zu wenig Geduld, bis ein Wunsch endlich in Erfüllung geht und manchmal passt unser Wunsch noch nicht in unsere aktuelle Realität, deren Einsicht und Weitblick wir in dem Moment nicht haben und schon gar nicht haben können. Und so hat alles im Leben von uns Menschen seine eigene Zeit und wir dürfen uns erlauben, dran zu bleiben, zu glauben und auch etwas mehr dafür zu tun.
Letztendlich ist es doch so. Wir alle wünschen uns Träume, die sich erfüllen und wir alle haben große und manchmal ganz große Träume. Das ist okay und vor allem sehr positiv. Wenn wir Eltern uns erlauben, an deren Erfüllung zu glauben, dann bringen wir es unbewusst unseren Kindern bei und erhalten ihnen somit eine Welt voller Wunder, welche in jedem Menschen zu Hause ist.

Die Kindermeditation – wünsch dir was, hilft die kleinen Wunder zu sehen, die täglich vor der Tür stehen und welche nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Unsere Kindermeditation – wünsch dir was, ist besonders gut für Eltern mit hochsensiblen Kindern, denn meistenteils sind es unsere hochsensiblen Kinder, die schon als kleine Kids nach den Sternen greifen und in denen große Träume wohnen. Erhalten wir es ihnen und unterstützen wir sie bei der Verwirklichung.


Hörprobe der Kindermeditation – wünsch dir was:

In der Kurzbeschreibung oben findest Du einen Teil der Kindermeditation als Hörprobe, damit Du Dir ein Bild machen kannst, ob Dir meine Art und Stimme gefällt.

Viel Spaß damit, Deine Heike

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kindermeditation – wünsch dir was“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.