Das Keine – Angst -Ritual

19,95

Hast Du ein hochsensibles und eher ängstliches Kind an Deiner Seite und benötigst Hilfe und Unterstützung für den Umgang mit Ängsten, aber auch Erklärungen? Dann ist dieses Ritual für Dich genau richtig. Mit diesem Elternratgeber bekommst Du einen Leitfaden, um Dein Kind schnell aus der Angst zu bekommen, was sich förderlich auf das Allgemeinwohl und auf das Unterbewusstsein Deines Kindes auswirkt. Kennst Du bei Deinem Kind die Angst vor der Dunkelheit des eigenen Kinderzimmers, dann wird Euch dieses eBook ruhige Nächte bescheren.

 

Artikelnummer: 6 Kategorie:

Beschreibung

Typ: Elternratgeber
Format: PDF – Datei
Alter: ab 3 Jahre
Autorin: Heike Reuschner
Inhalt: eBook mit 28 Seiten

Das keine – angst – ritual zeigt dir:

– wie Du Dein Kind abends beruhigst, wenn es Angst im dunklen
Kinderzimmer hat.
– wie Dein Kind lernt mit Angst umzugehen.
– wie Dein Kind lernt Angst nicht als Monster zu sehen.

Das Keine – Angst – Ritual hilft Dir, wenn Dein Kind Angst hat. Bei kleinen Kindern ist meistenteils die erste Angst, die Angst vor der Dunkelheit. Fühlt Dein Kind zum ersten Mal dieses Gefühl, dann schläft es nicht gerne allein im Kinderzimmer. Es fürchtet sich, fühlt sich einsam und allein. Es sucht Geborgenheit, weil es Schutz und Halt benötigt.
Gerade, wenn Ängste Deinem Kind zum erste Mal begegnen, weiß es sich keinen Rat. Es hat einfach nur Angst. Meistenteils geschehen Angst – Situationen unerwartet, sodass auch Du erst einmal reflektieren musst, dass Dein Kind Angst vor der Dunkelheit des eigenen Kinderzimmers hat, wenn Du es abends zu Bett bringst.
Wenn Du aber weißt, was in Deinem Kind, genau in diesem Moment, vorgeht; wie Du Dein Kind beruhigen kannst und wie Du es sicher aus der Angst wieder in den Zustand der Liebe bringst, dann hast Du sehr viel gewonnen. Dieses Wissen wollen wir Dir mit unserem Keine – Angst – Ritual vermitteln – für ein ruhiges, angstfreies Kind an Deiner Seite, verbunden mit einem entspannten Abend für Euch alle.

Welchen Nutzen bringt dir das keine – angst ritual?

Im Keine – Angst – Ritual erfährst Du:
• wodurch Angst entsteht.
• wie das Unterbewusstsein Deines Kindes mit Angst umgeht.
• wie Dein Kind am besten mit Angst umgehen lernt.
• welche Angst die erste ist, die Deinem Kind begegnet.
• warum das Keine – Angst – Ritual für Dein Kind hilfreich und nützlich ist.
• welchen Vorteil das Keine – Angst – Ritual für Dein Kind hat.
• wie Du das Keine – Angst – Ritual mit Deinem Kind durchführst.

Warum haben Kinder Angst und wie kann dir und deinem Kind das keine – angst – ritual helfen?

Fast jede Mutter kennt das Klagelied ihres kleinen Kindes, wenn sie es abends ins Bett bringt. In vielen Kinderzimmern spielt sich mit kleinen Kindern derselbe Film ab. Die Kinder halten Ihre Mütter fest, wollen nicht allein sein und fürchten die dunkle Einsamkeit. Ein ungewöhnlich großer Raum ohne Farben und Licht macht ihnen Unbehagen und Angst. Wenn Du weißt, was in diesem Moment in Deinem Kind vorgeht, kannst Du Deinem Kind sehr gut helfen und es beruhigen. Vor allem kannst Du für Dein Kind ein sicherer Hafen sein, sodass sich die Angst gar nicht erst im Unterbewusstsein Deines Kindes festsetzt.
Wenn Du Dich einmal zurückerinnerst, dann stellst Du fest, auch Du hast als kleines Kind Angst erfahren; und wenn Du Dich bewusst zurückbesinnst, stellst Du fest, dass auch Du Angst vor Deinem dunklen Kinderzimmer hattest. Plötzlich und unerwartet war sie da und hat Dich ohne Vorbereitung übermannt. Der Grund dafür ist, das Angst erst mit zunehmendem Alter und mit bewussterer Wahrnehmung für die Außenwelt entsteht.
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, mir ging es früher wie manchem kleinen Kind heute. Ich bin am liebsten im Schlafzimmer meiner Eltern eingeschlafen. Dort fühlte ich mich geborgen und sicher.
Nun muss Dein Kind nicht zwingend bei Dir im Bett einschlafen, wenn Du das nicht möchtest. Wichtig ist, dass Du nach einem Weg suchst, mit dem sich Dein Kind wohlfühlen wird. Verwöhnen können Eltern ihre Kinder nie genug und viele Angewohnheiten wie das Einschlafen im elterlichen Schlafzimmer gewöhnen sich Kinder von ganz alleine wieder ab. Zumindest, wenn die Zeit für sie gekommen ist. Darum sind Alternativen, mit denen Du Dir und Deinem Kind die anstrengenden ängstlichen Abendstunden erleichterst, immer ratsam.

Das Keine – Angst – Ritual wurde von uns extra für hochsensible ängstliche Kinder geschrieben. Gerade hochsensible Kinder haben eine sehr gute Wahrnehmung für sich selbst. Sie fühlen die Signale ihres Körpers genau. Der Körper ist das Barometer der Gefühle. Fühlen sich die Gefühle gut oder weniger gut an. Machst Du Dir dieses Barometer zunutze, dann bringst Du Dein Kind mit Hilfe des Keine – Angst – Rituals schnell wieder in eine positive Schwingung.

Unser Keine – Angst – Ritual ist für Eltern mit Kindern im Kleinkindalter. Es erleichtert Kindern den Umgang mit der Angst, befreit den kleinen Kinderkörper von unangenehmen Gefühlen, verwandelt negative Energien in positive und fördert den bewussten Umgang Deines Kindes mit sich selbst.


Leseprobe – Das Keine – Angst – Ritual:

In der Produktgalerie findest Du einige Leseproben, und so, die Einleitung Seite 1 und 2 vom Keine – Angst – Ritual und die Erläuterungen als Seite 1 und 2 benannt.

Viel Spaß damit, Deine Heike


Kundenbewertungen:

Ganz bewusst nehmen wir Abstand von der namentlichen Erwähnung unserer Kunden – möchten dennoch gerne das Feedback unserer Kunden an Dich weitergeben.

J … schrieb:
Sehr gut beschrieben, die Sache mit der Angst Ver-/ und Bearbeitung. Ja, sogar der bewusste Umgang mit Angst – ganz wichtig. Kinder brauchen in der Tat einen Weg, um mit Angst vorteilhaft umgehen zu lernen. Das eBook gibt Eltern und Kindern eine perfekte Anleitung dafür, ausreichend Erklärungen und macht Zusammenhänge bewusst. Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.